HSBC Daily Trading
 

 

Neues Mehrjahreshoch!

Gestern hatten wir an dieser Stelle das Währungspaar EUR/USD analysiert. Der Blick auf den USD-Index bringt derzeit einen zusätzlichen Erkenntnisgewinn – also wie sich der Greenback im Vergleich zu den Haupthandelswährungen EUR, GBP, CHF, JPY, CAD und SEK entwickelt hat. Aufgrund einiger Nachfragen hier die ausführliche Einschätzung zum USD-Index: Das „golden cross“ zwischen der 38- und der 90-Monats-Linie (akt. bei 96 Punkten) und die Rückkehr in den alten Aufwärtstrend seit 2011 (akt. bei 98 Punkten) haben sich als die erwarteten Katalysatoren herausgestellt. Nicht genug hervorheben können wir den Sprung über die Hochs vom März 2020 und Januar 2017 bei 103/104 Punkten. Schließlich besitzt das neue Mehrjahreshoch bei 105 Punkten noch eine ganz andere Dimension. Dank dieser Entwicklung bricht der USD-Index gerade aus der langfristigen Schiebezone seit Ende 2014 nach oben aus (siehe Chart). Die Auflösung der beschriebenen Tradingrange sorgt derzeit für ein großes prozyklisches Investmentkaufsignal. Um die aktuelle Steilvorlage nicht leichtfertig zu verspielen, sollte der USD-Index in Zukunft das 2015er-Hoch bei 100 Punkten nicht mehr unterschreiten.

USD-Index (Monthly)

Chart USD-Index
Quelle: Refinitiv, tradesignal² / 5-Jahreschart im Anhang
 

5-Jahreschart USD-Index

Chart USD-Index
Quelle: Refinitiv, tradesignal²



Sie möchten börsentäglich kostenlose Technische Analysen zu DAX®, ausgewählten Aktien, Währungen und Rohstoffen erhalten?


Kostenlos abonnieren



Wichtige Hinweise
Werbehinweise

HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Derivatives Public Distribution
Hansaallee 3
40549 Düsseldorf

kostenlose Infoline: 0800/4000 910
Aus dem Ausland: 00800/4000 9100 (kostenlos)
Hotline für Berater: 0211/910-4722
Fax: 0211/910-91936
Homepage: www.hsbc-zertifikate.de
E-Mail: zertifikate@hsbc.de

2)Transaktionskosten und Ihr Depotpreis (Beispielrechnung in den Wichtigen Hinweisen) sind in der Darstellung nicht berücksichtigt und wirken sich negativ auf die Wertentwicklung der Anlage aus. Lesen Sie bitte die Wichtigen Hinweise, einschließlich der Werbehinweise.